Mantrailing

 

ist die faszinierende Personenuche mit Hilfe von Hunden.

 

Der Begriff stammt aus dem Englischen von man = Mensch und  trailing = verfolgen.

Beim Mantrailing orientiert sich der Hund an der tatsächlichen Duftspur des Menschen, an seinem Individualgeruch.

Anhand unvorstellbar feiner Geruchsspuren findet der Hund auch noch nach Tagen und sogar mitten durch eine Großstadt hindurch den Weg, den eine Person gegangen ist

Zur Zeit wird Mantrailing  in Deutschland, Schweiz, Italien und in Amerika von Rettungshundeführern ausgeübt.

Mantrailing kann der Welpe schon erlernen, damit er diese angeborene Eigenschaft auch noch im Alter freudig ausführen kann.

 

Ihr Hund wird Ihnen ewig dankbar sein, Sie für ihre Bereitschaft, ihren besten Freund bei vielen Abenteuern zu begleiten, mit Einsatzfreude und Hingabe belohnen.


Mantrailing öffnet ein sehr großes Tor, das zum beiderseitigen Verständnis führt.

Da sucht ihre Hand die Pfote ihres besten Freundes, um ihn für das ausgesprochene Vertrauen zu danken. 

Nach einem absolvierten Mantrailing Kurs werden Sie ihren Hund mit völlig anderen Augen sehen.

Hier finden Sie uns

Mario Grüter

Tierpsychologe

 

Ausbildungs & Resozialisierungs-

zentrum für Hunde

 

Niederdorf 9a

 

49545 Tecklenburg / Brochterbeck

Kontakt

Kontaktieren Sie mich einfach !

 

Mobil : 01520 / 6673719

 

oder per E-Mail

 

mariogrueter@web.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mario Grüter Tierpsychologe