Feela, meine Therapiehündin und Ich. Zwei die sich akzeptieren und vertrauen. Eine wahre Einheit beruht auf gegenseitigem Respekt und Teambezogenes Verlangen

 

Es liegt in der Natur des modernen Menschen, Titel, Pokale, Auszeichnungen und Zertifikate zu erlangen.

 

Mein erlangtes Diplom, das in Deutschland leider nicht anerkannt wird,  in Verbindung mit meiner Berufsbezeichnung als Tierpsychologe sowie Zertifikate für Seminarteilnahmen und Fortbildungsmaßnahmen ließen meinen und vielen Therapie bedürftigen Hunden unbeeindruckt.

 

In der Natur der Tiere sind solche Dinge völlig unwichtig!

 

Es gibt Menschen, die haben eine Berufung, und andere werden sie nie erreichen, und wenn sie noch so viele Prüfungen bestehen, und ihre Brust mit Auszeichnungen voll hängen und veredeln.

 

Wenn Hunde Pokale aushändigen und Zertifikate für eine faire und Sachbezogene Behandlung sowie Respektvollem Umgang ausstellen könnten, dann würden solche Dinge einen gerechtfertigten Stellenwert haben.

 

Es ist der Mensch, der sich aus der Sicht des Menschen belohnt oder belohnen lässt, nicht selten auf Kosten der Hunde.

 

Stellen Sie sich bitte einmal selbst die Frage, ob Sie einen Pokal oder ein Zertifikat für hervorragende Leistungen rund um ihrem Hund verdient hätten und von ihrem Hund erwarten könnten.

 

Schauen Sie ihrem Hund in die Augen und beantworten sie diese Frage .

 

Meinen drei Hunden, Merlin und Feela ( Holländische Schäferhunde ) sowie Sandro ( Malinois / Schäferhund Mix ) widme ich auch diese Webseite.

 

Schade, dass sie nicht lesen können, jedoch werde ich mich ihnen gegenüber so verhalten und präsentieren das diese nur menschlichen Eigenschaften nicht nötig sind, da ich diese Website l e b e.

 

Aus einer tiefen Wurzel entstand eine Pflanze der Berufung.

 

Ich halte sie täglich in meinen Händen, damit mir immer bewusst wird, dass sie ohne meine Pflege und Verständnis als Anwalt für den Hund verkümmern wird.

 

 

 

 

Mario Grüter

 

mariogrueter@web.de

 

“ Woran sollte man sich von der endlosen Verstellung, Falschheit und Heimtücke der Menschen erholen, wenn die Hunde nicht wären, in deren ehrliches Gesicht man ohne Misstrauen schauen kann ?”

Arthur Schopenhauer

Hier finden Sie uns

Mario Grüter

Tierpsychologe

 

Ausbildungs & Resozialisierungs-

zentrum für Hunde

 

Niederdorf 9a

 

49545 Tecklenburg / Brochterbeck

Kontakt

Kontaktieren Sie mich einfach !

 

Mobil : 01520 / 6673719

 

oder per E-Mail

 

mariogrueter@web.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mario Grüter Tierpsychologe